Posts Tagged 'Unterrichtsqualität'

Neue Rahmenlehrpläne in der Diskussion

Veröffentlicht am 24.Januar 2015  durch Redaktion

Bis 27.3.2015 können Sie mitdiskutieren. Hier das Portal des Ministeriums: http://www.bildungsserver.berlin-brandenburg.de/anhoerungsportal.html weitere Infos auf der Seite des Landeselternrates http://www.landesrat-der-eltern-brandenburg.de/themen/rahmenlehrpläne/   Stellungnahme von Herfried Tietge Vorab jeweils ein Lob an das Bildungsministerium und die MAZ, die neuen Rahmenrichtlinien für Gesellschaftswissenschaften/Naturwissenschaften in Klassenstufe 5/6 der Grundschulen in Brandenburg und Berlin werden seit November 2014 in einem demokratischen Prozess […]

Bericht von der Podiumsdiskussion des KER HVL

Veröffentlicht am 1.September 2014  durch Redaktion

Bericht von der Podiumsdiskussion des KER HVL in Falkensee am 29.8.2014 “Schulsozialarbeit: Alle einig!(?) Wer gedacht hatte, er würde zu einem Streitgespräch über Schulsozialarbeit gehen, sah sich getäuscht. Nach einer überzeugenden Darstellung der Notwendigkeit von Schulsozialarbeit von Anke Bienwald (Mikado e.V. Nauen) geht es in der Politikerrunde nicht mehr um das ob, sondern um das […]

KER HVL: Podiumsdiskussion am 29.8.2014

Veröffentlicht am 20.August 2014  durch Redaktion

29.8.2014 Podiumsdiskussion in Falkensee Liebe Eltern, Lehrer, Gäste, der Kreiselternrat Havelland lädt im Vorfeld der Landtagswahl (am 14.09.2014) zu einer Podiumsdiskussion rund um das Thema “BILDUNG”  ein. Die  Podiumsdiskussion wird am29.08.2014 um 19:00 Uhrin der Immanuel Kantschule Falkensee – Kantstraße 17  (Aula / Mensa) stattfinden mit: für die SPD Alexander Lamprecht für die CDU Gordon Hoffmann […]

Sprachförderung: Forderungen des Bundeselternrats

Veröffentlicht am 1.Oktober 2013  durch Redaktion

In einer Resolution hat der Bundeselternrat Forderungen zur Sprachförderung Sek 1+2 aufgestellt. einheitliche bundesweite Standards bei der Feststellung der Sprachkompetenz individuelle Förderpläne Kontinuität der Maßnahmen während der Ausbildung Ausbildungsmodul “Deutsch als Zweitsprache” verpflichtend und bundeseinheitlich für Lehrkräfte, Erzieher(innen) und Ausbilder Qualifikation zur Feststellung des Sprachstandes, Spracherwerb u. a. praxisorientierte Forschung Zusammenarbeit aller Beteiligten Bei Nachfragen […]

Fehlerkultur beim Lesen und Schreiben lernen

Veröffentlicht am 26.September 2013  durch Redaktion

In der aktuellen Diskussion über die bessere Lernmethode gibt es vom Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” und auch von Politikern der CDU Kritik an der Anlautmethode. Der Grundschulverband schreibt zur Debatte: “Ob es wirklich »nur« um Rechtschreiben geht und nicht doch um die ganze Richtung – dass nämlich Kinder sich entdeckend und aktiv Lernsachen aneignen, statt brav dem Lehrerwort zu folgen? […]

Bertelsmann-Stiftung fordert mehr Ganztag.

Veröffentlicht am 4.August 2013  durch Redaktion

Am 4.8.2013 hat die Bertelsmann-Stiftung eine umfassende Studie zur Ganztagsbeschulung herausgegeben. Fazit vom Vorsitzenden Herrn Dräger: “Ein Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz ist der entscheidende Hebel für eine staatliche Investitionsoffensive. Dann müssten die Länder das konzeptionelle Vakuum füllen und gemeinsame Qualitätsstandards erarbeiten, damit die Ganztagsschule ihre Potenziale auch entfalten kann.” Hier der Link zur aktuellen Studie

Gymnasium ohne Sitzenbleiben

Veröffentlicht am 20.Februar 2013  durch Redaktion

Alle Jahre wieder wird das Sitzenbleiben wieder in den Medien thematisiert, derzeit aus Anlass der neuen Regierung in Niedersachsen. Siehe dazu den Artikel in der MAZ Sendung im MDR pro und contra Zur aktuellen Debatte sei an ein Best-Practice-Beispiel erinnert: Das ansonsten ganz normale Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach hat mit pragmatischen Konzepten das Sitzenbleiben de facto abgeschafft: […]

Grips-Theater droht das Aus!

Veröffentlicht am 15.April 2012  durch Redaktion

siehe http://berlin-familie.de/

2. Runde Englischcamps in den Ferien

Veröffentlicht am 14.April 2012  durch Redaktion

Eine Ursache für die teilweise schlechten Englischergebnisse in brandenburg liegt in der unzureichenden Ausbildung der Lehrkräfte. Das war schon Ende 2010 Thema einer Diskussion in Elternräten und Medien. Jetzt steht nach einigem Hin und Her, in dem das Ministerium nicht gerade mit Sensibilität geglänzt hat, die zweite Runde: Wie im letzten Jahr beteiligen sich 130 Lehrkräfte an einem 2-Wochen […]

Zentralabi: In BRB weniger Vorbereitung!

Veröffentlicht am 31.März 2012  durch Redaktion

Ab 2014 sollen Brandenburger und Berliner Abiturienten im Zentralabi gleich schwere Aufgaben erhalten. Herr Rußbült, Vater des Lise Meitner Gymnasiums Falkensee, weist darauf hin, dass aber die unterrichtlichen Voraussetzungen durchaus ungleich sind: „In der kommenden Oberstufe belegt meine Tochter fünf Leistungskurse á 5 Stunden und sechs weitere Grundkursfächer á 2 Stunden. Mit dieser Aufteilung sind die KMK-Bedingungen […]