Posts Tagged 'Unterrichtsorganisation'

Hausaufgaben abschaffen?

Veröffentlicht am 8.August 2013  durch Redaktion

Übernahme vom LER Eine neue Debatte über Hausaufgaben wird von der anerkannten Sozialforscherin Jutta Almendinger ausgelöst und in der MAZ vom 5.8.2013 als Leitartikel groß in Szene gesetzt. Almendinger wolle alle Hausarbeiten abschaffen, da Hausaufgaben alten Stils soziale Ungleichheit zementiere. Kinder, deren Eltern nicht helfen könnten, seien benachteiligt. Voraussetzung sei der Ausbau der Ganztagsschulen. Politiker […]

KER HVL fordert Maßnahmen gegen Unterrichtsausfall!

Veröffentlicht am 23.Januar 2013  durch Redaktion

Beschluss der Kreiselternratssitzung vom 22.01.2013 des Kreises Havelland: “Der KER Havelland konnte anhand der Schulporträts seiner Schulen feststellen, dass die Mehrheit von ihnen im vergangen Schuljahr (nur dafür gibt es derzeit aktuelle Daten) einen Unterrichtsausfall hatte, der deutlich über den von Frau Ministerin Münch geäußerten 1,7 % liegt. Bedenkt man, dass in so mancher Schule […]

KER HVL fordert gleiche Abi-Bedingungen!

Veröffentlicht am 18.Dezember 2012  durch Redaktion

 Hier die Presseerklärung des Kreiselternrates Havelland vom Dezember 2012 Gleiches Abitur auf unterschiedlichem Niveau? Ab 2014 soll in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch  (später auch in anderen Fächern) in Berlin und Brandenburg das gleiche Abitur geschrieben werden. Vom Grundsatz her begrüßen wir Eltern ein solches „Zentralabitur“, da dadurch die Bildungsunterschiede zwischen den einzelnen […]

Oberstufe wieder in der Diskussion

Veröffentlicht am 5.November 2012  durch Redaktion

Das Lise Meitner Gymnasium positioniert sich zur neuen gymnasialen Oberstufe, in Neuenhagen gibt es eine Unterschriftensammlung “Stellungnahme der Elternkonferenz des Lise Meitner Gymnasiums Falkensee zur neuen gymnasialen Oberstufenverordnung (GOSTV) Die neue gymnasiale Oberstufe (GOST) führt an unserer Schule dazu, dass die Auswahlmöglichkeiten der Lernenden deutlich reduziert werden und eine Spezialisierung z. B. auf Naturwissenschaften oder […]

Unterrichtsausfall: aktuelle Zahlen

Veröffentlicht am 19.September 2012  durch Redaktion

Wie jedes Jahr gibt auch dieses Mal die Statistik zum Unterrichtsausfall an Brandenburger Schulen Anlass zur Kritik. Stichprobenzählungen von Eltern kommen in der Regel zu weit höheren Zahlen als die offiziellen 1,7% Unterrichtsausfall. Auch die Lehrergewerkschaft GEW hat den Eindruck, dass die Statistik geschönt ist. Hier die Antwort auf eine Anfrage von Gordon Hoffmann (CDU) […]

Grundschule wird Stadtteilschule

Veröffentlicht am 4.Mai 2012  durch Redaktion

Die Priesterwegschule mit erweitertem Konzept (pnn)

Neue VV Unterrichtsorganisation in Arbeit

Veröffentlicht am 18.Februar 2012  durch Redaktion

Die VV Unterrichtsorganisation legt die Bedingungen fest, nach denen die Schulämter die Mittel auf die Schulen verteilen. Diese VV wird derzeit gründlich überarbeitet und befindet sich in der 1. Lesung. Neben systematischen Neuformulierungen, die der besseren Lesart dienen, werden auch einige inhaltliche Änderungen vorgenommen. So wurde beispielsweise schon auf dem Runden Tisch Inklusion vom Bildungsministerium […]

Mehr als 30 in einer Grundschulklasse?

Veröffentlicht am 17.Februar 2012  durch Redaktion

Was eigentlich nach Verwaltungsvorschrift Unterrichtsorganisation nicht sein darf, ist in Oranienburg-Lehnitz Realität: 32 Schüler in einer GS-Klasse. Trotz zahlreicher Proteste der Eltern und diversen Pressemeldungen beharrt das Schulamt auf einer sehr speziellen Auslegung der Vorschrift. Die Obergrenze gelte nur zu Beginn des Schuljahres und könne dann später überschritten werden, wenn Kinder dazu kommen Stellungnahme des […]

Immer mehr Schulen mit 90-Minuten-Rythmus

Veröffentlicht am 29.Juni 2011  durch Redaktion

Immer mehr Schulen, auch Grundschulen stellen auf den 90-Minuten-Rythmus um. Die Geschwister-Scholl-Grundschule zieht eine erste Bilanz.

Schulsozialarbeit ist kein Vertretungsunterricht!

Veröffentlicht am 10.März 2011  durch Redaktion

Der Kreiselternrat tagte am 15.3.2011 mit dem Schwerpunktthema Sozialarbeit an den Schulen. Herr Gall, Dezernent des Kreises Havelland, stellte klar, dass die Sozialarbeiter vor Ort an den Schulen nicht als Vertretungsreserve für ausgefallenen Unterricht missbraucht werden sollen. Erziehung ist Aufgabe der Lehrer, auch wenn das nicht immer erkennbar ist. Neben Einzelfallhilfe bieten die Mitarbeiter sogenannte “Komm”-Angebote […]