Posts Tagged 'Stundenkürzungen'

Stundenkürzungen? Bitte nicht schon wieder!

Veröffentlicht am 10.März 2011  durch Redaktion

Der Schulleiter der Diesterweg-Grundschule deutete nach Presseberichten an, dass im nächsten Jahr schon wieder Stundenkürzungen anstehen. Bisher sind Schulleiter und Elternvertreter davon ausgegangen, dass die Stundenkürzungen zu Beginn des laufenden Schuljahres eine einmalige Maßnahme war, bedingt durch eine unerwartet hohe Anzahl von dauerhaft dienstunfähigen Lehrkräften. So zumindest wurde es vom Schulamt Brandenburg/Havel kommuniziert. Auf den nächsten Sitzungen […]

Dallgow-Döberitz: Elternprotest gegen Stundenkürzungen

Veröffentlicht am 29.Januar 2011  durch Redaktion

Nachdem schon im Spätsommer 2010 die Schüler der Kantschule spontan 2000 Unterschriften gegen die Stundenkürzungen gesammelt hatten, wurden Herrn Rupprecht am vergangenen Montag jetzt weitere 200 Unterschriften aus der Dallgower Elternschaft durch den stellvertretenden Schulelternsprecher Ulrich Schneider bei einer Veranstaltung in der Grundschule “Am Wasserturm” Dallgow-Döberitz übergeben. Hier der Text: “Sehr geehrter Herr Minister Rupprecht, Sehr […]

Stundenkürzungen beschäftigen Landtag

Veröffentlicht am 17.Januar 2011  durch Redaktion

Unter Hinweis auf den Kreisschulbeirat HVL hat die Abgeordnete Gerrit Große die Stundenkürzungen im Schulamtsbezirk Brandenburg/Havel in einer Mündlichen Anfrage thematisiert. Nach Informationen des Kreisschulbeirates HVL übertrafen die Stundenkürzungen deutlich den Umfang der vorher gewährten Mehrstunden. Die Antwort wird hoffentlich mehr Klarheit schaffen. Hier der Text der Mündlichen Anfrage: “446. Fraktion DIE LINKE Abgeordnete Gerrit Große   – Stundenzuweisungen im Schulamtsbezirk Brandenburg – Im […]

Nauener Oberschule protestiert gegen Stundenkürzungen

Veröffentlicht am 3.Januar 2011  durch Redaktion

Auf der Internetseite der Graf-Arco-Oberschule nimmt der Schulleiter Stellung zu den Stundenkürzungen: http://www.grafvonarco-schule.de/ , Rubrik “Der Rektor informiert”

Stundenkürzungen treffen Oberschulen hart

Veröffentlicht am 15.Dezember 2010  durch Redaktion

Oberschulen klagen zu Recht über die Stundenkürzungen, die im Schulamtsbezirk Brandenburg/Havel zu Beginn des laufenden Schuljahres durchgeführt wurden (übrigens nur in diesem Schulamtsbezirk). Um deren Situation zu verstehen, sollte man die Besonderheiten der Oberschulen kennen. Angepasst an das Schülerklientel werden in dieser Schulform besondere pädagogische Anstrengungen unternommen: Leistungsdifferenzierte Teilung in Mathematik und Englisch fasst stärkere und schwächere Schüler(innen) in Gruppen (A und […]

Mehr Unterrichtsausfall auch in Ketzin

Veröffentlicht am 15.Dezember 2010  durch Redaktion

Die Oberschule Ketzin hatte in der Vergangenheit wenig Unterrichtsausfall, doch dieses Jahr wird es enger: Kann das Staatliche Schulamt wirklich erst im Früjahr Ersatz für einen verstorbenen Lehrer schaffen? Licht und Schatten fasst dieser Artikel zusammen:  http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11962997/61759/Ausfallstunden-an-den-Ketziner-Schulen-haben-zugenommen-Junge.html

Petition in der MAZ

Veröffentlicht am 11.Dezember 2010  durch Redaktion

Kurzbericht in der MAZ vom 11.12.2010 zur Petition “PETITION übergeben FALKENSEE /POTSDAM Eine Elterndelegation aus der Kantschule und der Oberschule Falkensee hat in dieser Woche im Bildungsministerium in Potsdam eine PETITION übergeben. Hintergrund sind die umstrittenen Stundenkürzungen, die das Landesschulamt Brandenburg/Havel im Spätsommer verfügt hatte (MAZ berichtete). In vielen Schulen des Kreises war es anschließend […]

Kantschule besonders von Kürzungen betroffen

Veröffentlicht am 8.Dezember 2010  durch Redaktion

Dass die Initiative zur Petition ursprünglich von der Kant-Gesamtschule ausgegangen war, ist kein Zufall, denn die Gesamtschule gehört zu den Schulen, die durch die Stundenkürzungen und langfristigem Ausfall von Lehrkräften am stärksten betroffen sind. Erschwerend kommt hinzu, dass eine Gesamtschule stärker als Gymnasien auf differenzierte Lerngruppen und besondere pädagogische Maßnahmen angewiesen ist, denn die Heterogenität ist an dieser Schulform […]

Petition gegen Stundenkürzungen überreicht

Veröffentlicht am 8.Dezember 2010  durch Redaktion

Am Morgen des 8.12. überreichten 8 Vertreter einer Schüler- und Elterninitiative im Landtagsgebäude eine Petition zu den Stundenkürzungen. Offizieller Unterzeichner der Petition ist Thomas Melle, (stellvertretender) Schulelternsprecher der Kantschule. Er wurde u.a. begleitet von Michael Möbus, Schulelternsprecher der Kantschule, Burkhard Meyer zu Natrup, Schulelternsprecher der Oberschule Falkensee und Wolfgang Seelbach, Schulelternsprecher des Lise Meitner Gymnasiums und […]

1000 Unterschriften gegen Stundenkürzungen

Veröffentlicht am 10.November 2010  durch Redaktion

Schülervertreter der Kant-Gesamtschule aus Falkensee und Mitglieder des Kreisschülerrates haben am 9.11. über 1000 Unterschriften an die Elternvertreter der Kantschule übergeben. Damit protestieren sie gegen die Stundenkürzungen des Schulamts Brandenburg/Havel, die am Anfang des Schuljahres flächendeckend und per Rasenmäher-Methode den Schulen des Havellandes auferlegt wurden. Zu der Veranstaltung von Elternvertretern des östlichen Havellandes hatten die Schulelternsprecher der […]