Posts Tagged 'Pisa'

Aktionsrat Bildung analysiert Schulreformen

Veröffentlicht am 22.März 2011  durch Redaktion

In seinem neuesten Jahresgutachten “Bildungsreform 2000 – 2010 – 2020″ analysiert der Aktionsrat Bildung die Schulreformen der vergangenen Jahre. Auf den 255 Seiten werden auch wissenschaftlich untermauerte Vorschläge zur Verbesserung des Bildungssystems gemacht. Hier einige Schlagwörter:  – Erzieherausbildung: fachliche Mindeststandards, Professionalisierung  – frühpädagogische Einrichtungen: bundesweit gültiger Bildungsplan  – Lehrerbildung: mehr Praxis  – soziale Selektion: mehr Leseförderung  – […]

Pisa 2009: “Sprachlabore” reaktivieren?

Veröffentlicht am 30.Januar 2011  durch Redaktion

Auf der Sitzung des Kreiselternrates Havelland am 25.1.2011 referierte Herr Dr. Bieber die Ergebnisse der Pisa-Studie 2009, die erst vor kurzem auch in Einzelheiten öffentlich wurden. Vor allem im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich konnte sich Brandenburg in den letzten Jahren kontinuierlich etwas verbessern. Ursache: Die Aufgabenstellungen im Unterricht wurden verbessert bzw. angepasst und die Kooperation der Lehrer(innen) […]

Bundeselternrat zu Pisaergebnissen

Veröffentlicht am 9.Dezember 2010  durch Redaktion

Der Bundeselternrat sieht in den Pisastudien den Auslöser der Bildungsförderung in Deutschland Das Bildungsniveau in Deutschland steigt. Bei der Pisastudie 2009 liegen die deutschen 15- Jährigen in Mathematik und den Naturwissenschaften klar über dem internationalen Durchschnitt. Ihre Lesekompetenz ist jedoch nach wie vor mittelmäßig und die Abhängigkeit der Bildungschancen von der wirtschaftlichen Lage und dem […]

Pisa: Trend leicht positiv auf niedrigem Niveau

Veröffentlicht am 7.Dezember 2010  durch Redaktion

Die ersten Ergebnistrends des letzten Pisa-Tests sind bekannt. “Die neue PISA-Studie bescheinigt Deutschland deutliche Fortschritte gegenüber der ersten Untersuchung aus dem Jahr 2000. Bei der jüngsten Studie von 2009 haben sich die Jugendlichen in Mathematik und Naturwissenschaften erneut verbessert, beim Lesen sind die Fortschritte geringer. Auch die Chancenungleichheit je nach sozialer Herkunft ist weiter ein […]