Posts Tagged 'Lehrerausbildung'

Sprachförderung: Forderungen des Bundeselternrats

Veröffentlicht am 1.Oktober 2013  durch Redaktion

In einer Resolution hat der Bundeselternrat Forderungen zur Sprachförderung Sek 1+2 aufgestellt. einheitliche bundesweite Standards bei der Feststellung der Sprachkompetenz individuelle Förderpläne Kontinuität der Maßnahmen während der Ausbildung Ausbildungsmodul “Deutsch als Zweitsprache” verpflichtend und bundeseinheitlich für Lehrkräfte, Erzieher(innen) und Ausbilder Qualifikation zur Feststellung des Sprachstandes, Spracherwerb u. a. praxisorientierte Forschung Zusammenarbeit aller Beteiligten Bei Nachfragen […]

GEW fordert Reform der Lehrerbildung

Veröffentlicht am 27.Juni 2013  durch Redaktion

Auf ihrem Verbandstag beschloss die Lehrergewerkschaft GEW einen Katalog von Maßnahmen zur Reform der Lehrerbildung. Hier einige ausgewählte Forderungen: – “kritisch-konstruktive Auseinandersetzung”  statt “Training von Handlungsroutinen” – “Recht auf ein Masterstudium an ihrer Hochschule ohne Wartezeiten” für alle Bachelor-Absolvent_innen – Lehrer_innenbildung nicht an den Schulformen sondern an den Schulstufen ausrichten – “bessere Verzahnung sowohl von […]

Referendarplätze in Berlin: von 500 auf 2700!

Veröffentlicht am 12.Juni 2013  durch Redaktion

Das Land Berlin will nach Presseberichten die Anzahl der Referendarplätze von 500 auf 2700 erhöhen und in den nächsten 2 Jahren 500 neue Stellen schaffen. Damit soll der drohenden Lehrkräfteknappheit entgegengewirkt werden. Hintergrund ist die Tatsache, dass die Schülerzahlen bisher zu niedrig angesetzt waren. Artikel in der MoPo

2. Runde Englischcamps in den Ferien

Veröffentlicht am 14.April 2012  durch Redaktion

Eine Ursache für die teilweise schlechten Englischergebnisse in brandenburg liegt in der unzureichenden Ausbildung der Lehrkräfte. Das war schon Ende 2010 Thema einer Diskussion in Elternräten und Medien. Jetzt steht nach einigem Hin und Her, in dem das Ministerium nicht gerade mit Sensibilität geglänzt hat, die zweite Runde: Wie im letzten Jahr beteiligen sich 130 Lehrkräfte an einem 2-Wochen […]

Gruppenarbeit effizienter als Vorlesung

Veröffentlicht am 29.Mai 2011  durch Redaktion

Eine interessante Studie belegt einmal mehr, wie ineffizient auch eine gute Vorlesung gegenüber Gruppenarbeit und mehr eigenverantwortlichem Lernen ist. Dennoch sind Vorlesungen weiterhin bei Studenten beliebt, denn hier kann man mal in Ruhe seine sozialen Netzwerke pflegen … http://www.zeit.de/2011/21/Hochschule-Vorlesung

Kita-Museum mit Lernwerkstatt in Nennhausen

Veröffentlicht am 15.Mai 2011  durch Redaktion

Das Kita-Museum mit Ost-West-Vergleich 1949-1989 in Nennhausen stellt sich vor: http://www.die-mark-online.de/nachrichten/lokales/landkreis-havelland/rathenow/paedagogen-dazulernen-1240686.html

Verwirrung um Anzahl von Lehramtsbewerbern

Veröffentlicht am 11.April 2011  durch Redaktion

Doch genug Lehrkräfte? Erhard Laube, ehemaliger Chef der Berliner GEW und nun Personalplaner von Bildungssenator Zeuner, hat angeblich genug Lehrkräfte: 3000 Bewerber, auch für Mangelfächer. Davon will Berlin 1000 einstellen. Über die Qualifizierung der Bewerber(innen) sagte Laube nichts. Übrigens: Brandenburg plant lediglich 150 Einstellungen … . Mehr im Tagesspiegel: http://www.tagesspiegel.de/berlin/schule/personalplaner-laube-3000-bewerbungen-fuer-lehrerstellen/4045212.html Derweil bereiten die Berliner Eltern […]

KSB HVL: Inklusion? – so einfach geht das nicht!

Veröffentlicht am 6.April 2011  durch Redaktion

Auf der Sitzung vom 5.4.2011 hat sich der Kreisschulbeirat Havelland insbesondere mit dem Thema Integration und Inklusion [Anmerkung zu den Begriffen amEnde des Artikels] im Kreis beschäftigt. Es gab Berichte von Frau Smyczek, Leiterin der Pestalozzi-Förderschule Rathenow, Herrn Lewandowski, Dezernent des Kreises, sowie Lehrer- und Elternvertretern der Europa-Grundschule, der Diesterweg-Grundschule, der Förderschule Markee und anderen Schulen. […]

LER widerspricht Münch: doch Sorgen beim Lehrernachwuchs

Veröffentlicht am 31.März 2011  durch Redaktion

Die Äußerung der neuen Bildungsministerin vom 23.3., dass es “keine Nachwuchssorgen bei Pädagogen” gebe, hat in Elternkreisen Verwunderung bis Verärgerung ausgelöst. Viele Elternvertreter aus dem Havelland und im Landeselternrat berichten, dass vor Ort die Situation anders aussieht. Hoher Unterrichtsausfall wird durch geschickt angelegte Statistiken kaschiert. Die Staatlichen Schulämter berichten von großen Problemen, geeignete Bewerber(innen) zu […]

Aktionsrat Bildung analysiert Schulreformen

Veröffentlicht am 22.März 2011  durch Redaktion

In seinem neuesten Jahresgutachten “Bildungsreform 2000 – 2010 – 2020″ analysiert der Aktionsrat Bildung die Schulreformen der vergangenen Jahre. Auf den 255 Seiten werden auch wissenschaftlich untermauerte Vorschläge zur Verbesserung des Bildungssystems gemacht. Hier einige Schlagwörter:  – Erzieherausbildung: fachliche Mindeststandards, Professionalisierung  – frühpädagogische Einrichtungen: bundesweit gültiger Bildungsplan  – Lehrerbildung: mehr Praxis  – soziale Selektion: mehr Leseförderung  – […]